Q & A Hochzeitsplanung

Wichtige Fragen und Antworten

Sie haben bestimmt viele Fragen rund um die Hochzeitsplanung und über Hochzeitsplaner. Wir haben hier die häufigsten zusammengefasst.

Wo finde ich die „Weddinglounge“?
Derzeit sitzen wir in Düsseldorf. Wir sind für unsere Kunden aber bundesweit unterwegs. Und sollten wir uns nicht beim Kaffee zur Besprechung treffen können, so ist ein Telefonat oder eine Skype-Konferenz heutzutage ein einfaches Mittel, sich fast genauso nah zu sein, um sich kennenzulernen und Dinge zu besprechen.

Macht Ihr Hochzeiten überall?
Na klar! Wir reisen sehr gerne und sind selbstverständlich überall dabei, wo Sie feiern möchten. Das muss nicht unbedingt nur in Deutschland sein, das können durchaus auch Hochzeiten in anderen europäischen Ländern sein. Wo immer Sie heiraten und feiern möchten, da sind wir gerne an Ihrer Seite. Für weitere Reisen oder häufigere Treffen vor Ort machen wir auch gerne besondere Reisepreise.

Brauche ich einen Hochzeitsplaner?
“Brauchen”? Nö. Die Menschen haben jahrhundertelang ohne Hilfe geheiratet. Viele Paare entscheiden sich dazu, jemanden einzubinden, damit sie Inspirationen, Organisation und Hilfe bekommen. Die Zeit, die man dabei spart und die Schulter, die man zum Anlehnen hat, könnte also ein guter Grund für Sie sein, wenn Sie nicht genau wissen, was Sie möchten oder wie Sie es anpacken sollen. Oder wenn Sie einfach keine Zeit zum Planen haben.

Brauche ich einen Koordinator am Tag der Feier?
Kurze Antwort: Ja! Es muss kein Fachmann sein, es muss auch nicht unbedingt jemand sein, den Sie dafür extra buchen. Aber trotzdem denken wir, es wäre gut, jemanden an der Seite zu haben, der von außen kommt (also nicht aus der Familie oder von den Freunden). Wir kümmern uns am Tag um alle organisatorischen Dinge, und so können sich Freunde und Familie mehr um die emotionalen Dinge kümmern und haben mehr Zeit mit Ihnen. Wir sehen uns gerne als Experten für Schadensbegrenzungen am Tag einer Hochzeit.

Werdet Ihr uns sagen, was wir buchen sollen, wen wir buchen sollen und wie unsere Hochzeit aussehen soll?
Nein, wir sind nicht Ihr Chef. Wir geben sehr gerne Ratschläge und Tipps (dafür sind wir da), aber es ist ja Ihre Hochzeit, und das einzige, was Sie tun müssen, ist die Person, die Sie lieben, zu heiraten.

Muss unser Budget sehr hoch sein, um uns einen Hochzeitplaner leisten zu können?
Was Sie für Ihre Hochzeit ausgeben, ist Ihre Sache. Es gibt Hochzeiten für 50.000 €, aber auch welche für 8.000 €, und sie sind beide wunderschön gewesen. Keiner sollte sich wegen seiner Hochzeit verschulden, aber wieviel Sie ausgeben, ist wirklich Ihre Angelegenheit. Wir helfen Ihnen mit Freuden, das Beste aus Ihrem Budget rauszuholen und wir helfen Paaren oft dabei, ihr Budget im Auge zu behalten. Wir sehen unser Honorar gerne als Sicherheit für all die anderen Ausgaben, die Sie tätigen.

Was macht ein Hochzeitsplaner?
Alles das, wofür Sie uns benötigen. Von der Auswahl der Farben, zum Probieren der Hochzeitstorte, zum Schreiben der Tischkarten, zum Anrufen des Caterers, um die Tante anzurufen, um ihr zu sagen, sie solle bitte nicht während des Empfangs singen, für den Zeitablauf oder den Budgetplan, um den besten und coolsten Fotografen zu finden, um Ihr Kleid vor der Kirche zu richten, um Ihnen etwas über die richtige Hochzeitsetikette zu erzählen, um kaputte Verschlüsse an Kleidern mit einer Sicherheitsnadel zu retten, um Geschenke zu deponieren,…. Wenn es etwas gibt, was wir nicht machen sollen, ist das auch okay. Es wird unsere Gefühle nicht verletzen. Es ist gibt immer etwas Neues, etwas Unerwartetes, dass aufkommt, aber wir sind immer an Ihrer Seite, um zu helfen.

Betreut Ihr auch gleichgeschlechtliche Trauungen?
Natürlich. Wir helfen Ihnen bei der Auswahl der passenden Trauorte und finden die besten Freien Trauredner für Sie.

Betreut Ihr auch andere Veranstaltungen außer Hochzeiten?
Ja, sehr gerne. Wir planen und organisieren private (Familien-)Feiern, Firmenevents und besondere kulturelle Veranstaltungen. Wir haben schon silberne Hochzeiten und runde Geburtstag wunderschön in Szene gesetzt und finden auch diese Feiern einfach toll. Melden Sie sich sehr gerne bei Interesse.

Wir haben schon eine Location gebucht, wozu brauchen wir trotzdem einen Wedding Planner?
Da haben Sie ja die erste große Hürde schon genommen und Sie können nun in die Detailplanung gehen: Einladungen, Buchung von wirklich verlässlichen Dienstleistern und, ganz wichtig, das Dekorationskonzept. Wir integrieren Ihre Location in unsere Planungen und erstellen Ihnen dazu ein individuelles Konzept passend zu Ihrer Location.

Wir suchen noch ein paar echt tolle und verlässliche Dienstleister, wie Fotografen, DJ’s, Floristen oder Künstler, die unsere Feier abrunden würden. Wir haben aber keine Ahnung, wonach wir da im Internet suchen sollen.
Wir arbeiten nur mit langjährig erprobten und verlässlichen Dienstleister zusammen, die wirklich ihren Preis wert sind. So können Sie sich die Zeit für die Internetrecherche sparen. Und wir stellen Ihnen weitere tolle und besondere Künstler, Musiker und andere Highlights für Ihren unvergesslichen Tag vor.

Wie viele Stunden benötigt ein Wedding Planner für die Planung einer Hochzeit?
Auch wir als Hochzeitsplaner brauchen trotz unsere großen Kartei und Erfahrung rund 50 Stunden pro Planung. Aus Erfahrung wissen wir, dass Brautpaare sehr oft doppelt bis dreimal so viele Stunden benötigen.

Wann sollten wir denn die Location suchen?
Wenn Sie ca. 6 Monate vor dem geplanten Termin noch keine Location haben, wird es schon sehr knapp. Viele Locations sind bereits 1 Jahr im Voraus ausgebucht. Bei unseren Paaren ist das immer das erste mit dem wir starten. Wir stellen ihnen eine Präsentation mit geeigneten Locations zusammen, die auch genau ihrem Budget entsprechen. Bei der Locationbesichtigung sind wir mit dabei, um dem Paar direkt viele wertvolle Tipps und Ideen mit auf den Weg zu geben.

Wir wünschen uns ein ganz individuelles Konzept für unsere Hochzeit. Wir haben auch schon viele eigene Ideen, wissen aber nicht, wie wir das umsetzen sollen.
Wir lieben individuelle Hochzeitskonzepte und können ganz viele kreative Ideen dazu beisteuern. Zudem haben wir weitere außergewöhnliche Ideen, die Ihr Fest bestimmt bereichern können. Meistens stellen wir ein Moodboard als PDF-Datei zusammen, in dem Sie Ihre Farben wiederfinden, sowie viele Inspirationen rund um die Hochzeit, z.B. Dekoration, Hochzeitstorte, Musik, besondere Ideen, Papeterie, Geschenke, etc.

Müssen wir für die Beratung einen Termin vereinbaren?
Ja, das ist äußerst sinnvoll, da wir sehr oft im Auftrag unserer Brautpaare unterwegs sind, bei Locations, Dienstleistern oder auf Dekorationssuche. Wir machen aber auch sehr gerne Termine in den Abendstunden, sowie an Wochenenden.

Wo findet das erste Treffen statt?
Die ersten Treffen finden bei den Brautpaaren zuhause statt oder bereits in einer ausgewählten Location, wo die Hochzeit stattfinden soll. Im Umkreis von 50 km von Düsseldorf fahren wir sehr gerne kostenfrei zu unseren Brautpaaren. Sollte die Distanz weiter entfernt sein, so machen wir auch sehr gerne Skype-Konferenzen. Je nachdem in welcher Ecke Deutschlands wir uns gerade befinden, können wir sehr gerne auch Termine in anderen Regionen persönlich wahrnehmen.

Kostet das erste Gespräch etwas?
Nein, das erste Gespräch ist ganz unverbindlich und kostenlos.

Ab wann kostet es denn etwas?
Sobald Sie sich dafür entschieden haben, sich bei Ihrer Hochzeitsplanung von uns unterstützen zu lassen, legen wir mit der Planung los. Wir schließen einen Vertrag ab und schicken Ihnen mit Vertragsunterzeichnung eine erste Teilrechnung zu.

Fragen Sie den Hochzeitsplaner

Hier können Sie alle Fragen zum Thema "Hochzeitsplanung" stellen, die Ihnen auf dem Herzen liegen. Heiraten Sie bald? Stecken Sie mitten in der Hochzeitsplanung? Wächst Ihnen alles über den Kopf? Oder brauchen Sie Tipps zu Dienstleistern, Dekorationen und Locations? Es gibt tausend Fragen, die während der Planung auftauchen und die einen verunsichern können. Wir sind mit Rat und Hilfe für Sie da. Schreiben Sie uns einfach Ihre Fragen und wir beantworten sie umgehend.

Sagen Sie uns auch bitte, ob Ihr Anliegen hier auf dieser Seite veröffentlicht werden darf, damit andere ebenfalls daran teilhaben können. Dabei werden aus Datenschutzgründen allerdings nur Ihre Vornamen und Ihr Wohnort genannt.

Wir freuen uns auf Ihre Fragen.