Ein Tag mit weißen Hortensien und pinkfarbenen Orchideen

Bei der Hochzeit von Sandra und Andreas sollte alles perfekt sein. Natürlich auch die Dekoration. Diese sollte klassisch und romantisch sein, aber nicht zu niedlich. Dabei spielten weiße Hortensien eine ganz wichtige Rolle. Sie zeigten sich sowohl in der romantischen kleinen Dorfkirche in Meerbusch, als auch bei der Dekoration der Location. Gemixt wurden die Blumen mit pinkfarbenen Bändern. Der Brautstrauß war ganz aus dunkelrosafarbenen Rosen – ein echter Hingucker. Und ein wenig Exotik entstand auf den Tischen mit pinkfarbenen Orchideen. Der mutige Mix kam an und spiegelte wunderbar die Vielfältigkeit des Paares wider.

Floristik: a.p.a.r.t. Floristik, www.apart-floristik.de

Kommentar verfassen